Seventh-Day Adventist Church

Adventgemeinde Riesa Wir sind eine christliche Gemeinde, die großen Wert auf das Wort Gottes legt. Deshalb versuchen wir, unser Leben konsequent nach der Bibel auszurichten.

Menu
Bipowered

Kompromiß

Betet, damit Anfechtungen euch nicht zu Fall bringen. Die Bibel sagt in Matthäus 26, 41: „Wachet und betet, daß ihr nicht in Anfechtung fallt! Der Geist ist willig; aber das Fleisch ist schwach.“

Man betrete nicht den Pfad der Gottlosen. Die Bibel sagt in Sprüche 4, 14-15: „Komm nicht auf den Pfad der Gottlosen und tritt nicht auf den Weg der Bösen. Laß ihn liegen und geh nicht darauf, weiche von ihm und geh vorüber.“

Man darf sich von Sündern nicht beeinflussen lassen. Die Bibel sagt in Sprüche 1, 10: „Mein Sohn, wenn dich die bösen Buben locken, so folge nicht.“

Der Mann, der in Gerechtigkeit wandelt, schlägt keine Kompromisse. Die Bibel sagt in Jesaja 33, 15-16: „Wer in Gerechtigkeit wandelt und redet, was recht ist; wer schändlichen Gewinn haßt und seine Hände bewahrt, daß er nicht Geschenke nehme; wer seine Ohren zustopft, daß er nichts von Blutschuld höre, und seine Augen zuhält, daß er nichts Arges sehe; der wird in der Höhe wohnen, und Felsen werden seine Feste und Schutz sein. Sein Brot wird ihm gegeben, sein Wasser hat er gewiß.“

Man braucht Versuchungen nicht zu unterliegen. Man soll und braucht keine Kompromisse zu schließen. Die Bibel sagt in 1. Korinther 10, 13: „Bisher hat euch nur menschliche Versuchung getroffen. Aber Gott ist treu, der euch nicht versuchen läßt über eure Kraft, sondern macht, daß die Versuchung so ein Ende nimmt, daß ihr’s ertragen könnt.“

Geben sie dem Teufel keine Möglichkeit. Die Bibel sagt in Epheser 4, 27: „Und gebt nicht Raum dem Teufel.“

Wenn es um den Teufel geht, dann gibt es keine Kompromisse, man ist entweder für Christus oder für Satan. Die Bibel sagt in Matthäus 12, 30: „Wer nicht mit mir ist, der ist gegen mich; und wer nicht mit mir sammelt, der zerstreut.“