Seventh-Day Adventist Church

Adventgemeinde Riesa Wir sind eine christliche Gemeinde, die großen Wert auf das Wort Gottes legt. Deshalb versuchen wir, unser Leben konsequent nach der Bibel auszurichten.

Menu
Bipowered

Angst/Furcht

Wie können wir mit unseren Ängsten fertig werden? Indem wir Gottes Verheißung vertrauen. Die Bibel sagt in Jesaja 41, 10: „Fürchte dich nicht, ich bin mit dir; weiche nicht, denn ich bin dein Gott. Ich stärke dich, ich helfe dir auch, ich halte dich durch die rechte Hand meiner Gerechtigkeit.“

Wenn man ängstlich ist, dann sollte man sich an Gott wenden. Die Bibel sagt in Josua 1, 9: „Siehe, ich habe dir geboten, daß du getrost und unverzagt seist. Laß dir nicht grauen und entsetze dich nicht; denn der Herr, dein Gott, ist mit dir in allem, was du tun wirst.“

Vor Gott brauchen wir keine Angst zu haben. Die Bibel sagt in 1. Johannes 4, 18: „Sondern die vollkommene Liebe treibt die Furcht aus; denn die Furcht rechnet mit Strafe. Wer sich aber fürchtet, der ist nicht vollkommen in der Liebe.“

Wir brauchen Naturkatastrophen nicht zu fürchten. Die Bibel sagt in Psalm 46, 2-4: „Gott ist unsre Zuversicht und Stärke, eine Hilfe in den großen Nöten, die uns getroffen haben. Darum fürchten wir uns nicht, wenn gleich die Welt unterginge und die Berge mitten ins Meer sänken, wenn gleich das Meer wütete und wallte und von seinem Ungestüm die Berge einfielen.“

Fürchten sie sich nicht vor Menschen. Die Bibel sagt in Hebräer 13, 6: „So können auch wir getrost sagen: ‚Der Herr ist mein Helfer, ich will mich nicht fürchten; was kann mir ein Mensch tun‘?“

Fürchten sie sich nicht vor Völker und Regierungen. Die Bibel sagt in 5. Mose 7, 21 (Simon): „Fürchte dich nicht vor ihnen (Völker), denn der Herr, ist in deiner Mitte, ein großer und furchtbarer Gott.“

Haben sie keine Angst vor schlechten Nachrichten. Die Bibel sagt in Psalm 112, 7-8: „Vor schlimmer Kunde fürchtet er sich nicht; sein Herz hofft unverzagt auf den Herrn. Sein Herz ist getrost und fürchtet sich nicht, bis er auf seine Feinde herabsieht.“